Vorher – Nachher: Ein Traumzuhause mit Panoramablick entsteht

INTERIOR DESIGN PROJKET

«Wow, was für ein Traumhaus wir gemeinsam geschaffen haben!» Die Lage und Aussicht ihres neuen Hauses in Ägeri waren bereits fantastisch, aber das Innere musste erst noch dem atemberaubenden Panorama und dem Traum meiner Kunden gerecht werden.

Daraus entwickelte sich ein erfolgreiches Projekt, geprägt von einer angenehmen Zusammenarbeit. Das Ergebnis: Die Kunden sind begeistert und fühlen sich in ihrem neuen Traum-Zuhause rundum wohl.

Immer am Anfang eines Projekts

Roter Faden für den Stil mit einem Moodboard

Moodboard

Ein erfolgreiches Projekt beginnt immer mit einem ausführlichen Gespräch. Dabei stehen die Bedürfnisse, Wünsche und Träume meiner Kunden im Mittelpunkt.

Das ist die Basis für mich, um einen massgeschneiderten und individuellen Look zu kreieren. Sie bilden den Ausgangspunkt für den roten Faden, der das gesamte Projekt durchzieht. Ein sogenanntes Moodboard veranschaulicht die Atmosphäre, die die Räume ausstrahlen sollen und dient als visueller Fahrplan.

Bei diesem Projekt war das Leitmotiv eine Kombination aus Kitzbühel, Industrial- und Chalet-Stil.

Gelungene Verwandlung

Wohnen und Essen mit atemberaubenden Blick

Das neue Highlight des Wohn- Essbereichs ist die Lindsey Adelman Studio Leuchte aus Brooklyn NCY. Um dieser atemberaubenden Leuchte den gebührenden Raum zu geben, musste der dominante TV an einer Stange mitten im Raum gehen. Was den Raum sofort grösser gemacht hat.

Für eine natürliche, harmonische Atmosphäre wurden einheitliche Farben und Materialien verwendet. Diese durchziehen das gesamte Haus und schaffen so eine einheitliche Ästhetik.

Die Steinwand harmoniert wunderbar mit den ausgewählten Materialien und Möbel im Raum.
Fotos: SarahLey Fotografie

Und so hat es vorher ausgesehen:

Einheitliche Farben und Materialien

Edle Mooreiche und Stein in der Küche

Vom cleanen Standard-Weiss zu natürlichen und edlen Materialien: In der Küche, wie überall im Haus, wurden edle Mooreiche-Elemente verwendet, um die gewünschte Atmosphäre zu schaffen.

Für die Kücheninsel haben wir einen grauen Stein mit wunderbarer, natürlicher Zeichnung gewählt. Schwarz als Akzentfarbe für Griffe, Spots und Armaturen unterstreicht den Industrial Look, der sich durch das gesamte Haus zieht.
Fotos: SarahLey Fotografie

Und so hat es vorher ausgesehen:

Perspektivenwechsel mit grosser Wirkung

Edel und praktisch Schlafzimmer

Schlafzimmer einrichten

Auch im Schlafzimmer hat sich einiges getan: Das Bett wurde um 90° gedreht und hat ein schönes, beleuchtetes Headboard aus Mooreiche bekommen. So kann schon morgens vom Bett aus die fantastische Aussicht genossen werden. Die gepolsterte Bettbank sieht nicht nur schön aus, sondern ist auch praktisch.

Ein Schminktisch im Schlafzimmer war der Traum meiner Kundin. Wir haben das genau passende Modell und auch einen wunderbaren Ort dafür gefunden.
Fotos: SarahLey Fotografie

Und so hat es vorher ausgesehen:

Kitz-Industrial-Chalet Style auch in den Bädern

Grosszügige und elegante Bäder

Als meine Kunden die glitzernden, glänzenden Platten sahen, war sofort klar: Das muss geändert werden. Jetzt sind dort grosszügige Betonfliesen und auf Mass gearbeiteten Einbaumöbel für viel Stauraum aus Mooreiche. Sie sind geschickt angeordnet, so dass alles grosszügiger wirkt.

Die Badewanne ist dieselbe geblieben. Jetzt kommt sie einfach viel besser zur Geltung. Die Nische dahinter gibt optisch Halt. Alle Armaturen sind natürlich schwarz.
Fotos: SarahLey Fotografie

Und so hat es vorher ausgesehen:

Ich hoffe, ich konnte Sie inspirieren!

Haben Sie Lust, etwas in Ihren Räumen zu verändern? Ich helfe Ihnen auf dem Weg in ein Zuhause, das Sie glücklich macht.

Blühen Sie auf - mit meinem Newsletter voller frischer Wohnideen!

Machen Sie mehr aus Ihrem Zuhause und melden Sie sich zu meinen kostenlosen Tipps an:


.

Mehr Tipps rund um Interior Design

Einfach gemütlich

In 6 Schritten zu einem gemütlicheren Zuhause

Holen Sie sich meine Checkliste für ein gemütlicheres Zuhause. 
Gestalten Sie Ihre Räume so, damit Sie sich wohlfühlen.

Ich halte Ihre Daten gemäss meiner Datenschutzerklärung vertraulich. Wenn mein kostenloser Newsletter doch nichts für Sie sein sollte, sind Sie mit einem Klick wieder abgemeldet.

MEHR GEMÜTLICHKEIT

Mit Licht und Farben mehr Gemütlichkeit in Ihr Zuhause bringen

Sie brauchen kein Studium für ein gemütliches Zuhause. Sie brauchen einfach wichtigsten Tipps für Licht und Farbe, um sich in Ihren Räumen wohlzufühlen.

Gut, dass die einfach umzusetzen sind.
An welche Adresse darf ich sie senden?

Ich halte Ihre Daten gemäss meiner Datenschutzerklärung vertraulich. Wenn mein kostenloser Newsletter doch nichts für Sie sein sollte, sind Sie mit einem Klick wieder abgemeldet.

NEWSLETTER

Lassen Sie Ihr Zuhause aufblühen!

Meinen besten Tipps und wertvolle Inspirationen für ein schönes Zuhause direkt in Ihrem Posteingang.

«Ich lese Ihre Newsletter immer gerne. Grosses Kompliment, sie inspirieren mich jedes Mal aufs Neue.» Monica R.


Ich behandle Ihre Daten vertraulich, gemäß meiner Datenschutzerklärung. Wenn mein Newsletter nichts für Sie ist, können Sie ihn mit einem Klick wieder abbestellen.